Geländer

 
 

MASTER Industrie bietet Ihnen verschiedene Arten von Geländern, die Ihren Anforderungen hinsichtlich Projekt und finanziellen Mitteln entsprechen. Neben der Wahl der Funktionsweise können Sie auch das Finish selbst bestimmen. Wir bieten Ihnen zahlreiche Modellvarianten, wie beispielsweise Geländer mit vertikaler Stabfüllung, in Melaminausführung oder mit Lochplatten.

Die Stabilität der Geländer hängt von ihrer Position auf der Tribüne ab und wird durch die frz. Norm NF P 01-012 festgelegt.

ABNEHMBARE SEITENGELÄNDER
Hierbei handelt es sich um die einfachsten Geländer unseres Sortiments. Sie müssen bei jedem Handling der Tribüne an- bzw. abgebaut werden.
Dieses robuste und effiziente System wurde durch das MASTER Industrie Planungsbüro optimiert, um einen An- und Abbau in kürzester Zeit zu garantieren und die Sicherheit Ihres Publikums zu gewährleisten, die unser oberstes Ziel ist.

UMKLAPPBARE SEITENGELÄNDER
Eine einfache vertikale Bewegung ermöglicht die Entriegelung dieser Geländer, die auf die Stufen der Durchgänge gelegt werden können, so dass Transport und Lagerung entfallen. Ihre Tribüne kann somit schnell bewegt oder in Betrieb genommen werden.

TELESKOP-SEITENGELÄNDER
Die Teleskopausführung ist das Non plus ultra der Seitengeländer. Der Bediener braucht sich schlicht und ergreifend nicht mehr um die Geländer zu kümmern. Die einschiebbaren Rohre werden ineinander geschoben, ohne dass ein manuelles Handling notwendig wird. Dieses System passt ausgezeichnet zu unseren vollautomatischen Teleskoptribünen, die vor allem bei häufigem Verfahren äußerst praktisch sind.

RÜCKSEITIGE GELÄNDER
Die feststehenden oder versenkbaren rückseitigen Geländer von MASTER Industrie haben das gleiche Finish wie die Seitengeländer. Beim versenkbaren Modell kann Ihre Teleskoptribüne in eine Nische eingefahren werden.